Mathey-Tissot

Swiss Made seit 1886

Kontakt

Mathey-Tissot im Überblick

Mathey-Tissot zählt seit 1886 zu den etablierten Marken der Schweizer Uhrenindustrie. Das Unternehmen produzierte lange Zeit auch für bedeutende Schweizer Uhrenmarken. Durch Edmond Mathey-Tissot wuchs die Bekanntheit der Marke in den 1920er Jahren dank patentierter und ausgezeichneter Komplikationen.

Mathey-Tissot im Detail

Während der ersten Jahre stellte Mathey-Tissot überwiegend Komplikationen her und belieferte damit berühmte Marken wie Vacheron & Constantin, Ulysse Nardin, Breguet sowie auch Girard-Perregaux. Das Familienunternehmen wurde 1914 für sein Kaliber mit dem ersten Preis im Rahmen der Schweizer National Ausstellung in Bern ausgezeichnet. Nach und nach entwickelte Mathey-Tissot eigene Modelle wie die besondere “Coin Watch”. Die Marke bot zudem einen hohen Grad der Individualisierung für ihre Kunden. Als Beispiel hierfür zählt die “Elvis Presley”- Uhr von der einige wenige Stücke für den engeren Familienkreis und Freunde geschaffen wurden. Mathey-Tissot hat von Anbeginn seine Unabhängigkeit und den Geist des Familienunternehmens beibehalten um nah an den Kunden zu sein. In einem zunehmend von Wettbewerb geprägten Markt bietet die Marke nun eine Vielfalt von Uhren für eine Vielzahl von Kunden.

www.facebook.com/MatheyTissotOfficial
www.instagram.com/matheytissot/